Weißt Du wo die Tiere wohnen? – die heimische Tierwelt entdecken mit dem neuen Buch von Peter Wohlleben

*Werbung* Dass wir – auch im Herbst und Winter – viel draußen unterwegs sind wisst Ihr ja bereits. Für mich persönlich, gibt es im Herbst fast keinen schöneren Ort als den Wald. Wenn die Blätter sich bunt färben, das Sonnenlicht der Herbstsonne durch die Bäume scheint oder der Novembernebel den Wald in eine fast mystische Atmosphäre taucht, dann wird mir immer wieder bewusst, wie wunderschön unsere Wälder sind. Auch der Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, Kindern (und Eltern) die Besonderheiten, Geheimnisse und Bewohner des Waldes näher zu bringen. Sein neuestes Buch „Weißt Du wo die Tiere wohnen?“ *, gerade neu im Oetinger Verlag erschienen, nimmt uns mit auf eine spannende Reise durch die heimische Tierwelt und hält dabei so manche Überraschung parat.

Weißt Du wo die Tiere wohnen?

Geballtes Wissen über die heimische Tierwelt

Wie in all´ seinen Büchern schafft es Peter Wohlleben auch diesmal Wissen spannend und sehr kindgerecht zu vermitteln. Ging es im vorangegangenen Bilderbuch „Weißt Du wo die Baumkinder sind?“ vor allem um die Schätze und Besonderheiten des Waldes und der Bäume, erzählt er in „Weißt Du wo die Tiere wohnen?“  vor allem über Tiere die hier bei uns leben. Der Vorteil: das theoretisch gelernte, kann gleich in der Praxis überprüft werden. Denn weil alle Tiere im nahen Wald, im Garten oder am Wasser leben,  können sie – mit ein bisschen Glück und Geduld –  von jedem Kind ganz einfach selbst beobachtet werden.

In insgesamt 11 verschiedenen Kapiteln behandelt „Weißt Du wo die Tiere wohnen?“ Themen wie: Was fressen Tiere? Wo wohnen die verschiedenen Lebewesen? Können sie tatsächlich miteinander kommunizieren? Und wie können wir unsere Tierwelt schützen?

Weißt Du wo die Tiere wohnen?

Neben all´ dem theoretischen Wissen gibt es außerdem tollen Anregungen und Aufgaben, wie man sich den Tieren auf eigene Faust nähren kann. Nach welchen Spuren muss ich Ausschau halten? Wie plane ich eine Expedition im eigenen Garten und welche Ausrüstung brauche ich zur Beobachtung von Tieren?

„Weißt Du wo die Tiere wohnen?“ –  Peter Wohlleben beantwortet all´ die Fragen auf die wir Eltern spontan auch keine Antwort wissen  

Ihr kennt das sicher: für Kinder sind schon die allerkleinsten Tiere super spannend. Welches Elternteil hat nicht schon mal ungeduldig gewartet, weil der Mini auf dem Weg zum Bäcker oder Supermarkt erst noch die Ameisen auf dem Asphalt inspizieren muss. Oder gebannt die Enten und Schwäne auf dem Teich im Park.

Fragen wie „Mama, wo wohnt die Ameise?“ lassen sich dabei im Kleinkindalter noch leicht beantworten. Aber je älter die Kinder werden, desto komplexer auch die Fragen. Da gerät man schon mal ins Stottern, wenn das Grundschulkind ganz plötzlich wissen will, warum der Schwan, den er jede Woche im Park sieht, eigentlich so einen langen Hals hat.

Weißt Du wo die Tiere wohnen?

Diese und unzählige weitere Antworten gibt Peter Wohlleben in seinem Entdeckerbuch. Das entlockt auch uns Eltern immer wieder ein erstauntes „Oh, das hab ich noch gar nicht gewusst“.

Tiere die uns im täglichen Leben begegnen sehen wir plötzlich mit anderen Augen. Zum Beispiel die süßen Kaninchen, von denen wir nun wissen, dass sie ihren eigenen Kot fressen – dass finden die Kinder dann so gar nicht mehr „niedlich“ 😊.

Und wusstet Ihr, dass Tiere sogar richtig miteinander sprechen? Jede Art auf ihre Weise natürlich, aber sehr faszinierend. So brachte uns die Tatsache dass Heringe sich durch „Pupsen“ unterhalten so richtig zum Lachen.

Weißt Du wo die Tiere wohnen?

Wundersame Tierwelt oder: so viele unbekannte Lebewesen direkt vor unserer Haustür

Peter Wohlleben weiß wovon er spricht. Schließlich ist er als Förster seit vielen Jahren Tag und Nacht in der Natur unterwegs. Die Pflanzen, Bäume und Tiere kennt er daher wie kein zweiter. Und er hat die besondere Gabe sein Wissen sehr verständlich, unterhaltsam und kindgerecht weiterzugeben. Immer wieder regt er in „Weißt Du wo die Tiere wohnen?“ * dazu an, mit zu rätseln, mit zu machen oder selbst aktiv zu werden.

Weißt Du wo die Tiere wohnen?

Auch ganz neue Tiere haben wir beim Lesen und Stöbern entdeckt. Oder wusstet Ihr z.B. was ein Mauswiesel ist?

Unser Fazit: „Weißt Du wo die Tiere wohnen?“ Ein Buch zum „Immer wieder lesen“

„Weißt Du wo die Tiere wohnen?“ ist ein absolutes Must Read für alle Familien die gern in der Natur unterwegs sind und ein wunderbarer Begleiter für Nachmittage im Garten, für Spaziergänge im Wald oder  für Streifzüge durch die Stadt.

Weißt Du wo die Tiere wohnen?

Die wunderschönen Fotos und spannenden, kuriosen und lustigen Fakten haben uns zum Staunen und Schmunzeln gebracht. Text und Aufmachung animieren dazu, die Natur und unsere Tierwelt eigenständig zu erforschen, zu entdecken und dabei zu helfen sie zu erhalten.

Der Verlag empfiehlt das Buch ab 6 Jahren – wir haben die Erfahrung gemacht, dass auch schon die 4-jährigen Zwillinge interessiert zuhören, nachfragen und mitmachen.

Weißt Du wo die Tiere wohnen?

„Weißt Du wo die Tiere wohnen?“ ist ein Nachschlagewerk für all´ die großen und kleinen Fragen wissbegieriger Kinder (und Eltern). Ein Buch, dass wunderbare Anregungen gibt, mit offenen Augen und achtsam durch die Natur zu gehen und mit kleinen Experimenten seine Umwelt zu begreifen. Ein kleiner Bücherschatz, der sich als Geschenk für die ganze Familie sicher auch prima unterm Tannenbaum macht 😊

 

Affialiate Link: Die mit * gekennzeichneten Links sind Links im Rahmen eines Affiliate-Programms. Von allen verlinkten Produkten bin ich überzeugt und wähle sie mit Sorgfalt aus. Mit Eurem Kauf über diese Links, unterstützt Ihr meine Arbeit mit einer kleinen Provision. Nur durch solche Einnahmen, kann ich Euch auf diesem Blog auch weiterhin mit Tipps & kostenlosen Inhalten versorgen. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar