Spielend Englisch lernen mit Lingufino

Lingufino englisch lernen

*enthält Werbung* Seit einigen Wochen wohnt ein kleiner gelber Kobold bei uns. Lingufino ist sein Name und nachdem er anfangs sehr kritisch von meinen Kindern beäugt wurde, hat er mittlerweile einen festen Platz im Kinderzimmer der Motte bezogen. Statt drei Kinderzimmer-Bewohnern plappert nun noch ein Vierter mit, was – zugegeben – öfter mal für ein wildes Stimmendurcheinander sorgt. Denn Lingufino hat viel zu erzählen. Und meine Kinder auch.

Lingufino Dialog Toys

Wer oder was ist Lingufino?

Lingufino ist ein interaktives Kuscheltier, dass von der Firma Dialog Toys entwickelt wurde, um Kinder zum Sprechen zu animieren und so spielend ihren Sprachschatz zu erweitern. Mithilfe eines kleinen Dialogmoduls zu dem ein passendes Buch geliefert wird, erweckt man den kleinen Kobold zum Leben. Im  Dialogmodul steckt eine Spracherkennung mit mehr als 1000 Wörtern und Phrasen pro Modul bzw. Buch.

Lingufino Dialog Toys

Der Picard ASR ist der kleinste Spracherkenner der Welt und kann mit drei einfachen LR6 Batterien verwendet werden. Das alles funktioniert völlig ohne Internetverbindung, es findet also kein Datenaustausch statt und Lingufino kann immer und überall genutzt werden.

Bisher gibt es – neben dem Basisset – sechs weitere Dialogmodule mit unterschiedlichen Geschichten und Abenteuern, seit neuestem kann man mit Lingufino auch Englisch lernen.

Lingufino Dialog Toys

Wie funktioniert Lingufino?

Das gewünschte Dialogmodul steckt man auf der Unterseite des Kobolds ein, und schon kann es losgehen. Lingufino begrüßt uns kurz und erklärt, wie man das Buch benutzt. Dann startet er sein Gespräch, in dessen Verlauf er immer wieder Fragen stellt und zum Mitmachen auffordert. Die Spracherkennung erkennt die Antworten meiner Kinder und Lingufino reagiert entsprechend darauf. Dialog Toys verspricht dabei eine 96%ige Erkennungsrate.

Lingufino Dialog Toys

Unsere Erfahrung: die erreicht der kleine Kobold nur, wenn wirklich alle Hintergrundgeräusche ausgeblendet sind. Unterhält sich die Motte allein mit Lingufino und im Hintergrund toben die Zwillinge, ist die Erfolgsquote deutlich geringer.

Ich will ehrlich sein. Ich bin kein Fan von sprechenden und Geräusche machenden Spielzeugen. Muss aber zugeben: Kinder lieben sie. So auch meine. Lingufino schaffte es innerhalb kürzester Zeit das Herz meiner Kinder zu erobern. Und trotz aller Skepsis bin auch ich überzeugt. Denn Lingufino ist kein sinnfreies Spielzeug, sondern verbindet Spaß mit Lernen.

Lingufino Dialog Toys

Das Spielen und Bedienen von Lingufino funktioniert dabei ganz intuitiv. Der kleine Kobold führt nämlich ganz automatisch von Seite zu Seite des entsprechenden Buches. Mit den verschiedensten Spielen tritt er dabei wie selbstverständlich mit den Kindern in Dialog. Ich sehe was, was Du nicht siehst, kleine Rätsel, Sachen suchen, Reime bilden – alles Dinge, die Kindern sowieso Spaß machen.

Möchte man eine Pause einlegen oder auf die nächste Seite blättern, drückt man dem kleinen Kerl einfach auf den Bauch.

In English please! 

Ganz unbemerkt wird während des Spiels der Wortschatz, die Ausdrucksweise und Grammatik verbessert. Spricht man zu leise oder undeutlich, fragt Lingufino automatisch „Was hast Du gesagt?“.

Lingufino Dialog Toys

Was wir besonders toll finden: für jedes Alter gibt es ein passendes Buch inklusive Dialogmodul. Obwohl die Zwillinge das empfohlene Lingufino-Alter von vier Jahren noch nicht erreicht haben, haben sie bereits Spaß am Dialog und beim Entdecken des ersten Buches. Für die Motte ist das Basis-Set allerdings oft schon zu langweilig. Sie löst die meisten Aufgaben und Rätsel spielend einfach. Für sie ist das englische Dialogmodul deutlich spannender.

Seit sie im Sommer eingeschult wurde, gehört Englisch einmal pro Woche sowieso zum Stundenplan. Von Anfang an zeigt sie großes Interesse an der englischen Sprache und ist stolz auf jedes neue gelernte Wort.

Lingufino Dialog Toys

Im Abenteuer „Das Geheimnis der Sprerbsen“ reist der kleine Kobold nach England um seinem Freund Karl zu helfen die Sprache zu erlernen. Der ist nämlich erst vor Kurzem nach England gezogen und kennt sich noch nicht aus. Lingufino fügt beim Sprechen immer wieder wie selbstverständlich englische Wörter ein, die Motte spricht nach und wird so ganz spielerisch an die neuen Wörter herangeführt. In Laufe der ca. 30 Sprachspiele werden die Sätze schwieriger, immer mehr englische Wörter und auch Zahlen kommen hinzu. Damit das Erlernte im Kopf bleibt, gibt es zahlreiche Wiederholungen.

Lingufino Dialog Toys

Wie finden wir Lingufino?

Die Geschichten, Lieder und Rätsel sind kindgerecht, machen Spaß und motivieren zum Sprechen und Lernen. Meine Kinder finden es super, dass sie sich mit ihrem neuen kuscheligen Freund unterhalten können. Lustigerweise wird auch der Dialog untereinander gefördert, wenn alle zusammen mit Lingufino spielen. Da wird schon mal gemeinsam über die richtige Antwort diskutiert oder von allein erzählt, was noch auf den Bildern im Buch zu sehen ist.

Lingufino Dialog Toys

Schlucken lässt einen im ersten Moment der Preis. Das Basis-Set ist mit € 79,95 nicht gerade ein Schnäppchen. Jedes Extra-Dialogmodul kostet zwischen € 29,95 und € 34,95. Dafür bietet Dialog Toys eine neuartige und hochwertige Technologie und verspricht Spielspaß über einen langjährigen Zeitraum.

Das Batterie- und Modulfach kann übrigens auch herausgenommen werden. Falls der kleine Kobold mal gewaschen werden muss 😊

Lingufino soll natürlich den Dialog und das Sprechen mit uns Eltern nicht ersetzen. Weiterhin steht bei hier das persönliche Gespräch und das gemeinsame Lesen/Vorlesen an erster Stelle. Immer wieder aber gibt es Situationen, in denen wir andere Dinge erledigen müssen. In solchen Fällen finden wir Lingufino als Ergänzung wirklich super!

Lingufino Dialog Toys

Weihnachts-Rabatt für Euch

Übrigens: vielleicht möchtet Ihr ja, dass Euer eigener kleiner Kobold bei Euren Kindern einzieht? Schließlich ist bald Weihnachten und Lingufino sicher eine tolle Geschenkidee unter dem Weihnachtsbaum. Über die Seite von DIALOG TOYS erhaltet Ihr mit dem Rabattcode MOTTE bis zum 31.12.2018 einen Rabatt von 10,- EURO auf das Basis-Set!

 

 

 

 

 

 

3 Comments

  • Cevin

    8. Dezember 2018 at 17:08

    Moin,

    der kleine Kobold klingt nach einem schönen Weihnachtsgeschenk für die kleine VErwandschaft:) Wir haben hier auch eher nicht so gute Erfahrungen mit „sprechendem Spielzeug“ (tiptoi in unserem Fall), aber der Kobold scheint genug Eigen-Interesse zu wecken. Danke für den Tipp!

    Schöne Grüße aus Winterhude, Cevin

    Antworten
    • Anna

      13. Dezember 2018 at 10:50

      Vielen Dank für den netten Kommentar. Der Tiptoi erfolgt ja ein völlig anderes Konzept und ist daher mit dem Lingufino tatsächlich nicht zu vergleichen. Beim Tiptoi wird man eher nicht zum Sprechen angeregt – bei Lingufino aber wirklich zu 100%. Deshalb schaut Euch den kleinen Kerl auf jeden Fall an.
      Ganz liebe Grüße, Anna

      Antworten

Schreibe einen Kommentar