Die 5 spektakulärsten Achterbahnen im Heide Park Resort Soltau

Nächste Woche ist es endlich soweit! Die Freizeitpark-Saison eröffnet und wir freuen uns riesig darauf einige neue und auch ein paar altbekannte Parks zu entdecken. Im Heide Park Resort zum Beispiel gibt es in diesem Jahr ganz neu ein „Peppa Pig“-Land. Und da meine drei Mäuse alle große Peppa Wutz-Fans sind, wird ein Besuch dort natürlich Pflicht sein.

Aber auch das neue „Little Big City“ in Berlin wollen wir uns dieses Jahr anschauen und die brandneue Achterbahn im Legoland Billund testen. Sogar die Zwillinge sind mit ihren fast drei Jahren schon richtige Geschwindigkeits-Fans und lieben Karussels.

Eigentlich hatten wir es schon im vergangenen Jahr geplant: ZUSAMMEN mit meinem Mann einen Tag Achterbahn fahren im Heide-Park – ohne Kinder! Daraus wurde dann irgendwie leider doch nichts. Das wollen wir in diesem Jahr nachholen.

 

Die fünf spektakulärsten Achterbahnen im Heide Park Resort Soltau

Um Euch ein bisschen Lust auf die kommende Adrenalin-Saison zu machen, habe ich heute mal die fünf spektakulärsten Achterbahnen im Heide Park Soltau für Euch zusammengestellt.

1.DIE KRAKE

Das Ungeheuer aus der Tiefe wurde 2011 im Heide Park eröffnet und ist unbestritten eins der absoluten Highlights. Wer sich traut in einen der Wagen einzusteigen, bereut dies für einen kurzen Moment. Nämlich genau dann, wenn er Sekunden vor dem Absturz oben auf der Kante hängt und in den Schlund der Krake blickt. Das geht natürlich am besten aus dem ersten Wagen ganz vorn. Ich gebe zu: bei der ersten Fahrt habe ich mich das nicht getraut.

Die senkrechte Fahrt nach unten raubt einem den Atem, der Magen bleibt gefühlt ein wenig länger oben hängen als der Körper und bei der Fahrt durchs Wasser spritzt hinter der Bahn eine riesige Wasserfontäne die Zuschauer am Rand nass. Nachdem man es aber einmal überstanden hat, will man immer wieder. Und dann am liebsten auch aus der ersten Reihe.

2.COLOSSOS

Nach zwei Saisons ohne die beliebte Achterbahn wird Colossos 2018 endlich wieder seine Runden drehen. Ich bin Fan der nostalgischen Holzachterbahn, die in 60 Meter Höhe auf zahlreichen Holzbalken thront. Denn ich liebe klassische Coaster. Ein Looping ist für mich kein Muss. Aber schnell sollte es sein. Und das ist der Colossos. Als höchste und schnellste Holzachterbahn der Welt bringt die Bahn Spitzengeschwindigkeiten von 120 km/h auf die Schienen. Colossos ist und bleibt für mich die absolute Lieblingsattraktion im Heide-Park – und nach zwei Jahren ohne sind dieses Jahr sicher gleich mehrere Runden Pflichprogramm.

3.SCREAM

Betritt man die Attraktion, beschleicht einen der Eindruck, man wird mit düsterer Musik direkt zum Schafott geführt. Na ja, ganz so schlimm ist es nicht, schließlich kommt man freiwillig hierher. Aber Vorsicht: der Mega-Fallturm Scream ist nichts für schwache Nerven. Geht es hinauf noch ganz gemütlich und mit grandioser Aussicht über die Lüneburger Heide, beginnt man zu zittern, sobald man das Ende des Turms erreicht hat. Da sitzt man nun in 103 Meter Höhe und wartet auf sein Ende. Und wartet, und wartet…bis man plötzlich völlig unvermittelt und ohne Halt hinabfällt – und sanft wieder landet. Na, wer traut sich?

4.DESERT RACE

Von 0 auf 100 km/h in 2,4 Sekunden? Kein Problem! Die Katapultstart-Achterbahn Desert Race macht jedem Formel 1 – Start Konkurrenz. Übrigens: bevor ich das erste Mal eingestiegen bin, wusste ich nicht, dass die Bahn so einen rasanten Start hinlegt. Das sah ich erst, als ich schon in der Schlange stand. Bleibt wenigstens keine Zeit um zu überlegen wie steil es gleich bergab gehen wird. 49 Sekunden dauert der Höllenritt durch die Wüste. Viel zu kurz wenn Ihr mich fragt 🙂 !

Bildrechte: Heide Park Resort (2018)

5.FLUG DER DÄMONEN

Deutschlands einziger Wing-Coaster bietet tatsächlich ein ganz besonderes Fahrerlebnis. Es fühlt sich nämlich irgendwie merkwürdig an, dass man keine Schienen über oder unter sich hat. Ein bisschen wie fliegen. In acht Flugmanövern und mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit fehlt Euch nach den ersten Kurven jegliche Orientierung. Nicht nur eine der schnellsten, sondern auch eine der am schönsten anzusehendsten Bahnen im Heide-Park. Wer ein völlig neu- und einzigartiges Achterbahn-Erlebnis sucht, der MUSS einen Flug mit den Dämonen unbedingt wagen. Ihr werdet es so schnell nicht vergessen.

Bildrechte: Heide Park Resort (2018)

*Werbung*

Ein Jahr Freizeitspaß zu vergünstigten Preisen?

Ihr habt jetzt Lust SOFORT in den Heide Park zu fahren und alle Achterbahnen auszuprobieren? Am besten mehrmals im Jahr zum vergünstigten Preis? Dann müsst Ihr jetzt schnell sein. Denn die Merlin Jahreskarte – mit der man unter anderem auch den Heide-Park besuchen kann – gibt es aktuell nur noch für kurze Zeit im Sale.

Schon ab € 80,00 könnt Ihr dann alle deutschen Merlin-Attraktionen ein Jahr lang so oft besuchen wie Ihr wollt. Mit der Premium-Jahreskarte für ein paar Euro mehr sogar noch einige weitere Parks in Europa. Hier findet Ihr dazu alle nötigen Infos.

Ward Ihr schon mal im Heide-Park Resort? Welches ist Eure liebste Achterbahn dort?? Oder seid Ihr eher Fans von gemächlicheren Fahrgeschäften?

Achterbahnen im Heide Park

 

 

Schreibe einen Kommentar