Reise // Welche Vorzüge bietet ein Urlaub im Ferienhaus? Gewinnspiel mit NOVASOL

*Anzeige* Unseren allerersten Dänemark-Urlaub verbrachten wir in einem NOVASOL-Ferienhaus. Damals hatten wir noch keine Kinder und waren mit Freunden für zwei Wochen an die Dänische Nordsee gefahren. Der Urlaub war schön, das Haus war fantastisch – sehr geräumig mit einem großen Garten – aber so richtig konnte ich mich damals für den Urlaub im Ferienhaus noch nicht erwärmen.

Klar, wir waren ein junges Paar. Die Kinder noch nicht mal geplant und wir wollten  etwas von der Welt sehen. Dabei haben wir meist in Hotels übernachtet, mussten uns keine Gedanken über lärmende Kinder oder genug Platz machen.

Auch jetzt – wo wir meist als Familie reisen – schlafe ich immer noch wahnsinnig gern im Hotel. Weil man sich – gerade als Eltern – mal um nichts kümmern muss (okay, außer darum, dass die Kinder an- und ausgezogen, gewickelt und ins Bett gebracht werden müssen). Man setzt sich morgens einfach an den gedeckten Frühstückstisch, muss nicht abräumen, abwaschen oder die Betten machen.

Warum wir trotzdem Ferienhaus-Urlaub lieben…

Trotzdem entscheiden wir uns im Moment – wo unsere Kinder noch so klein sind – bei längeren Urlaubsaufenthalten für den Komfort eines Ferienhauses. Das hat für uns – gerade mit Kindern – nämlich ganz klar sehr viele Vorzüge.

Blick in unser Ferienhaus aus dem letzten Jahr...

Blick in unser Ferienhaus aus dem letzten Jahr…

Zuallererst hat man viel Platz. Man muss zwar selbst kochen und sich verpflegen, kann das aber nach Lust und Laune tun. Man will erst um 12.00 Uhr frühstücken aber schon um 16.00 Uhr zu Abend essen, weil die Kinder nach einem Strandtag hungrig sind? Kein Problem. Es stört niemanden, wenn die Kinder überall ihr Spielzeug verteilen oder tobend, kreischend und juchzend durch die Zimmer und Betten toben. Man muss schlicht auf niemanden Rücksicht nehmen und sich auch nicht über andere Gäste ärgern.

Und der nächste Urlaub? 

Auf der ITB habe ich mich am Stand von NOVASOL übrigens über deren Auswahl an Ferienhäusern in Schweden informiert. Wir überlegen nämlich im nächsten Jahr unseren „großen“ Sommerurlaub in Schweden zu verbringen. Beim Durchblättern des Katalogs und dem Gespräch mit den Mitarbeitern am Stand war ich aber ehrlich überrascht, in wie vielen Ländern NOVASOL Ferienhäuser vermietet. Neben den Klassikern Dänemark und Schweden gibt es Häuser auf Island, Schweden, Zypern , Albanien, Kroatien und, und, und…Unter insgesamt 44.000 Unterkünften findet da bestimmt jeder das passende Feriendomizil. Und das Beste: bei Buchung einer Unterkunft fallen keinerlei Buchungsgebühren an, NOVASOL gibt eine Best-Price-Garantie und vor Ort gibt es immer ein Servicebüro, welches schnell zur Hilfe eilt, sollte es doch mal Grund zur Beanstandung geben. Ihr wollt noch mehr sehen? Dann schaut mal rein in den kleinen NOVASOL-Spot!

Für dieses Jahr ist unsere Urlaubsplanung so gut wie abgeschlossen – aber je mehr Unterkünfte ich mir angeschaut habe, umso sicherer bin ich, dass es nächstes Jahr zusammen mit NOVASOL nach Schweden geht.

Und für alle, die jetzt auch Lust haben ihren nächsten Urlaub mit NOVASOL zu verbringen, habe ich noch ein kleines Gewinnspiel mitgebracht.

Gewinnt Startkapital für Euren perfekten Urlaubsmoment mit NOVASOL

Gewinnen könnt Ihr ein bisschen „Startkapital“ für die nächste Buchung eines Ferienhauses bei NOVASOL – nämlich 4 Gutscheine à EUR 25,00. Die Gutscheine können ohne Mindestumsatz bei NOVASOL eingelöst werden.

Und so könnt Ihr teilnehmen:

– Postet Euren schönsten Urlaubsmoment (mit oder ohne Foto) unter dem #MeinUrlaubsmoment in einem sozialen Netzwerk Eurer Wahl (Facebook, Instagram oder Twitter) und verlinkt uns (@Familie Motte) in dem Post oder hinterlasst hier einen Kommentar in dem Ihr von Eurem schönsten Urlaubsmoment erzählt

– Werde Fan meiner facebookseite oder folge mir über Instagram. (Dafür gibt es je ein Los)

-Um in Zukunft nichts mehr zu verpassen, tragt Euch außerdem gern in meinen email-Newsletter in der Sidebar ein. Dafür bekommt Ihr ebenfalls EINE zusätzliche Gewinnchance.

Das Gewinnspiel endet am 28. März 2017 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden einige Tage später per email benachrichtigt (bitte vergesst daher Eure email-Adresse nicht)!

Rechtliches:
Alle Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und eine gültige Emailadresse angeben. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Der Gewinner muss sich innerhalb von 48 Stunden nach Gewinnerbekanntgabe bei uns zurückmelden, ansonsten lose ich neu aus.

Und nun will ich natürlich auch noch wissen: welche Art Urlaub zu machen bevorzugt Ihr und warum? Team Hotel oder Team Ferienhaus? 

Ich wünsche Euch allen viel Glück bei der Verlosung und einen wunderschönen Sonntag

Eure Anna

 

2 Comments

  • Mupfmama Johanna

    22. März 2017 at 0:05

    Wir lieben tatsächlich beides – Hotel und Ferienhaus. Das sind einfach komplett unterschiedliche Urlaube, beides hat seinen Reiz. Aber seit unser Mupf auf der Welt ist, geht die Tendenz vielleicht doch einen Hauch Richtung Ferienhaus 😉
    Unser schönster Urlaubsmoment als Familie war im Nordseeurlaub im September 2016. Der Mupf hat morgens zum ersten Mal das Meer gesehen und salzige Luft gerochen und am Abend des gleichen Tages hat er sich zum ersten Mal vom Rücken auf den Bauch gedreht. Das werden wir wohl nie vergessen. ❤

    Antworten

Schreibe einen Kommentar