Reise // Schlafen zwischen Legosteinen: unser Wochenende im Legoland Hotel Billund

Nach unserem Kurzurlaub im Lalandia dürften wir zum Abschluss unserer Urlaubswoche noch ein Wochenende im Legoland Hotel Billund verbringen, worauf sich besonders die Motte irre freute. Wir waren ja schon vier Mal im Legoland Billund, haben allerdings noch nie im dazugehörigen Hotel übernachtet, weshalb wir extrem gespannt waren.

Star Wars

Angekommen im Legoland Hotel Billund

Vom Lalandia ist es quasi ein Katzensprung ins Legoland Hotel, denn das liegt genau eine Straße weiter. Und ist eigentlich nicht zu übersehen. Überall bunte Legosteine. Schon am Eingangsbereich sind die Kinder im Lego-Fieber. Die Motte ist beeindruckt vom Schlossturm, in dem ein Drache sitzt, während die Minimotte schon mal Kontakt mit den Legofiguren vor der Tür aufnimmt.

Legoland Hotel Billund

Bellboy

Auch der riesige Drache in der Empfangshalle, der sogar faucht und gefährlich lacht sorgt für große Begeisterung.

Drache IMG_8212

Ja, man lässt sich sofort einfangen von der LEGOLAND-Atmosphäre. Man taucht ab in eine Phantasiewelt und freut sich auf das was noch kommt.

Aber erstmal Einchecken, denn an diesem Freitag ist der zugehörige Legoland-Park noch geschlossen und wir haben ausreichend Zeit das Hotel zu erkunden und zu Abend zu essen.

check-in

Die Kinder sind sowieso sofort beschäftigt. Während ich die Formalitäten des Check-is regle schauen sie im Drachen-Baumhaus vorbei und nehmen die Spielecke – die sich in einer überdimensionalen Feuerwehr versteckt – in Beschlag.

IMG_8211

Feuerwehr

Zu entdecken gibt es hier genug. Denn überall verstecken sich liebevolle und witzige Details rund um die kunterbunten Legosteine und hinter jeder Ecke wartet ein neues Abenteuer. Sogar der Teppich ist mit Lego bedruckt.

 Unser Zimmer im Adventure Trail

Jetzt wollen wir aber endlich unser Gepäck loswerden. Wir machen uns also auf zum Adventure Trail, dem Teil des Hotels in dem unser Abenteuerzimmer für die kommenden zwei Nächte liegt.

Abenteuer

Das Legoland Hotel Billund ist aufgeteilt in verschiedene Themenbereiche in denen unterschiedlich gestaltete Themenzimmer liegen. So kann man sich also entscheiden, ob man lieber eine Seeräuberkajüte beziehen oder im Prinzessinnenreich schlafen will.

Piratenzimmer

Papagei

Ob man auf Schatzsuche im Abenteuerzimmer geht oder wie ein Ninjago-Kämpfer nächtigt.

Ritter I

Unser Adventure-Zimmer ist sehr geräumig und für maximal 6 Personen geeignet. Der Elternschlafbereich ist etwas abgetrennt vom Kinder-Schlafbereich, was wir perfekt finden.

Legoland Hotel Billund

IMG_8230

Es gibt ein großes Eltern-Doppelbett, eine kleine Sitzecke, ein Badezimmer mit Dusche und ein Stockbett. Ein weiteres Stockbett mit zwei Schlafplätzen kann einfach zusätzlich ausgeklappt werden.

IMG_8216

IMG_8227

Und wir sind nicht allein hier. Denn überall im Zimmer leistet uns allerhand Getier Gesellschaft. Ein Papagei begrüßt uns und ein Affe hält am Kinderschlafbereich auf dem Tresor Wache.

IMG_8219

Im Badezimmer krabbelt ein Skorpion und – aaaahhhh – eine riesige Spinne hängt über dem Klo.

IMG_8221

IMG_8224

Ich fand besonders die kleinen Accessoires im Bad süß. Je nach Inhalt wurde der Legoland-Drache thematisch in Szene gesetzt. Mal war er verletzt (für das Erste-Hilfe Kit), mal waren seine Krallen schmutzig…lustige Idee!

Seife

Frühstück und Abendessen im Restaurant des Legoland Hotel Billund

An der Rezeption wurde uns empfohlen zum Frühstück und zum Abendessen unbedingt einen Tisch zu reservieren, da es zu den Stoßzeiten sehr voll werden kann. Das geht unkompliziert online oder direkt am Terminal vor dem Restaurant. Da die Kinder und wir schon recht geschafft vom Tag waren entschlossen wir uns abends im Restaurant des Hotels zu essen.

Indiana

Man kann dort wählen zwischen Buffet und à la carte – wir entschieden uns für à la carte. Für die Kinder gibt es ein Extra-Kinderbuffet, Kinder unter 2 essen gänzlich kostenfrei mit.

IMG_8238

Die Dänen haben ohne Zweifel Geschmack. Das wussten wir ja schon. Das Restaurant ist  hell, puristisch und trotzdem gemütlich gestaltet. Hier und da werden natürlich auch hier die Legosteine in Szene gesetzt, aber alles angenehm unaufdringlich.

Malen

Das Essen war wirklich gut und auch das Kinderbuffet ließ keine Wünsche offen. Neben den obligatorischen Nuggets und Pommes (in Legostein-Optik!!) gibt es auch frischen Lachs und Maiskolben.

IMG_8240

Das Highlight ist aber wohl eindeutig die Softeis-Maschine nebst süßen Toppings. Dort kann man sich selbst ein Softeis (in drei verschiedenen Sorten) kredenzen und anschließend nach Herzenslust mit bunten Streuseln, Gummibärchen oder Smarties verzieren.

IMG_8245

Für alle Eltern die nach dem Essen noch gemütlich einen Drink nehmen wollen, gibt es direkt vor dem Restaurant ein Bar mit Kamin. Die Kinder können derweil an einer der vielen Legostationen bauen, sich auf dem Spielplatz hinter dem Restaurant auspowern oder im Spielbereich auf der Wii zocken.

Spielen

IMG_8285

Das Frühstücksbuffet ist sehr üppig und reichhaltig und lässt eigentlich keine Wünsche offen. Neben einer großen Brot- und Brötchenauswahl, Aufschnitt, Käse, Obst, Müsli, Joghurt, Marmelade und Honig gibt es außerdem eine Auswahl an Eierspeisen, verschiedene Säfte  und Pancakes zum Selberbacken.

Was man allerdings wissen sollte: Dänemark ist nicht gerade günstig. Und so hat auch das Abendessen im Legoland Hotel Billund seinen Preis. Da aber die Qualität und der Service stimmen und alles frisch zubereitet wird, können wir Euch guten Gewissens empfehlen sich diesen kleinen Luxus zu gönnen.

Zum Schluss noch etwas Skurriles…

Zum Schluss muss ich Euch noch kurz von den Toiletten im Hotel Legoland Billund erzählen. Sowas habe ich nämlich noch nie gesehen und musste schallend lachen.

Toilette

Die Toilettentüren sind – wie eigentlich alles im Hotel – sehr kreativ gestaltet. So gibt es eine Telefonkabine, einen Pferdestall und ein U-Boot.

IMG_8244

IMG_8242

Das eigentlich Lustige kommt aber noch. Wenn man nämlich nach dem Toilettengang abspült macht die Toilette sehr lustige Geräusche. Zuerst ist man etwas erschrocken, wenn in der Telefonkabine plötzlich das Telefon klingelt oder ein lautes Gluck, Gluck – als wenn man auf Tauchstation geht – aus dem U-Boot ertönt. Aber schließlich muss man einfach nur Lachen. Die Motte jedenfalls fand es urkomisch, dass ein Pferd wieherte und schnaubte, als sie abzog.

Toilete I

Bitte also nicht vergessen die öffentlichen Toiletten im Hotel zu nutzen wenn Ihr hier seid 🙂

Vom Besuch im Legoland Freizeitpark erzähle ich Euch dann beim nächsten Mal. Nur soviel vorab: es war echt kalt! Wir haben ganz schön gefroren!!

Wart Ihr schon mal im Legoland Hotel Billund oder vielleicht im Legoland Hotel in Günzburg? Erzählt doch mal wie es Euch dort gefallen hat und in welchem Themenbereich Ihr geschlafen habt. Ich wäre ja neugierig wie die anderen Zimmer so gestaltet sind.

Eure Anna

*Herzlichen Dank an dieser Stelle an das Legoland Hotel Billund für die Einladung! Wir hatten eine tolle Zeit!   

 

Das Legoland Hotel Billund: die Fakten

Website: https://www.legoland.dk/de/ubernachtung/hotel-legoland/hotel-legoland/

Anreise: von Hamburg fährt man ca. 3 Stunden bis nach Billund. Wer nicht mit dem eigenen Auto anreist kann mit der Bahn bis Vejle fahren und von dort in den Bus bis nach Billund umsteigen. Auch Fliegen kann man. Der Flughafen Billund liegt nur 3 km vom Legoland Billund entfernt.

Was kostets?: Die Preise variieren je nach Saison und Themenbereich. Am besten Ihr schaut auf der Website des Hotels vorbei // neben den Übernachtungsmöglichkeiten im Hotel gibt es auch noch das Legoland Holiday Village, wenige Gehminuten vom Hotel und dem Park entfernt.

Was man sonst noch wissen muss: Das Hotel ist über eine Brücke direkt mit dem Legoland Freizeitpark verbunden // Gäste des Legoland Hotels können das gegenüberliegende Hallenbad Billund kostenfrei mit nutzen // Das Hotel bietet kostenfreies WiFi und Parken // die Zimmer sind ausgestattet mit einem kleinen Kühlschrank, einem Bügelbrett und einem Bügeleisen sowie Wasserkocher Instant-Kaffee, Tee und Kakao // Becher und Gläser stehen ebenfalls bereit // Spielzeug kann getrost zu Hause gelassen werden: auf allen Zimmern gibt es gut gefüllte Lego-Kisten zum Spielen und Bauen!!

Hunger?: Zwei Restaurants und eine Bar sorgen für das leibliche Wohl. Das Essen ist qualitativ sehr gut. // Für Kinder gibt es ein eigenes Kinderbuffet

 

One Comment

  • Hauptstadtpflanze

    21. April 2017 at 22:13

    In Berlin haben wir ja nur ein kleines Legoland Center, aber die Toilettentüren habe ich dennoch wieder erkannt 🙂 Lustig!
    Legoland ist das liebste Ausflugsziel der Kinder in Berlin, daher möchte ich ihnen das große auch irgendwann mal zeigen. Viele Grüße, Svenja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar