Event // Ich war eingeladen: zum exklusiven Launch des Orbit Baby G3 mit Jana Ina & Giovanni Zarella

Letzte Woche war ich zum exklusiven Deutschland-Launch des Orbit Baby G3 – Kinderwagen eingeladen. Zwar ist Motte bereits aus dem Kinderwagen-Alter raus, aber dennoch wollte ich mir diese tolle Einladung nicht entgehen lassen. Schließlich sprechen wir hier von DEM Orbit Baby – den den auch die gesamte Hollywood-Prominenz samt Kind und Kegel spazieren fährt 🙂

IMG_4989

Wer hatte eingeladen??

Den Orbit Baby G3 gibt es bisher nur in den USA , nun kommt das Super-Gefährt auch nach Deutschland und ist hier ab Juli erhältlich. Zur Vorstellung des Hightech-Kinderwagens  war Firmen Co-Gründer und Produktdesigner des Orbit Baby – Joseph Hei – persönlich angereist und hat sich wirklich sehr viel Zeit genommen alle Besonderheiten des Wagens zu erklären. Außerdem waren Jana Ina und Giovanni Zarella als Hosts dieses Events zugegen.

Orbit Baby

Zum Verkaufsstart hat sich Orbit Baby übrigens Unterstützung von – jede Mami kennt und liebt ihn wohl – dem Shoppingclub limango geholt!

IMG_5000

Zur Begrüßung gab´s natürlich ein was leckeres zu Trinken und auch für das leibliche Wohl war mit diesem leckeren Fingerfood gesorgt.

IMG_4994

Der Orbit Baby G3 – was ist neu?

Aber dann war ich auch wirklich gespannt auf den Kinderwagen. Optisch fällt sofort auf: der muss von einem Mann designt sein. Schlicht, edel und ohne viel Schnick-Schnack. Dafür macht er technisch wirklich was her. Was kann der nun so Tolles?

IMG_4972

Mich begeisterte vor allem die 3D-Rotation – dies bedeutet, dass der Sitz des Kinderwagens um 360° gedreht werden kann, so dass das Baby in allen Richtungen fahren kann. Scheint die Sonne von rechts? Kein Problem – drehen wir den Sitz einfach auf die andere Seite.

IMG_4984

Außerdem fällt damit auch der nervige Umbau vom zur Mama gerichteten Sitzposition zur nach vorn gerichteten Sitzposition weg. Der Wagen besitzt verschiedene Sitze: den Sportsitz, die Babyschale sowie die Babywanne. Alle können auf dem gleichen SmartHub Ring System angebracht werden und sind somit alle rotierbar! Außerdem können die verschiedenen Aufsätze aus nahezu jeder Lage und jedem Winkel aufgesetzt werden.

IMG_4971 IMG_4970

Zweiter Pluspunkt: der Wagen lässt sich wirklich easy und schnell und vor allem klein zusammenfalten.

IMG_4973

Wir als Golf-Fahrer wissen genau, wie nervig es ist, wenn der Kofferraum bereits voll ist, sobald der Kinderwagen eingeladen ist.

IMG_4974 IMG_4975

Dazu gibt es viele tolle Features, die begeistern: der integrierte Becherhalter und – Leute ich hätte das GEBRAUCHT – die integrierte Snackbox!!

IMG_4985

Außerdem bietet der Korb unter dem Wagen ziemlich viel Stauraum und lässt sich flexibel von allen Seiten beladen. Die Fußstütze lässt sich je nach Größe des Kindes verlängern und das Verdeck ist in insgesamt 6 verschiedenen Farben zu haben.

Tolles Extra: Die Babyschale des Orbit Baby G3 

Auch die verschiedenen Aufsätze des Kinderwagens bieten ziemlich viele Extras: Die Babyschale zum Beispiel bietet flexible und ergonomische Tragegriffe – so kann man die Schale relativ nah zum Körper ranziehen und diese schmiegt sich nah an den Körper an – das ist deutlich bequemer als die starren Tragegriffe der bisher bekannten Babyschalen.

IMG_4976

Außerdem – auch dass hätte ich während Mottes Babyzeit dringend gebraucht- hat die Schale ein integriertes Sonnenverdeck, dass sich einfach runterziehen und an der Schale befestigen lässt, zum Beispiel wenn das Baby schläft. Kein lästiges Abhängen der Babyschale oder des Kinderwagens mit Tüchern oder Decken mehr. Jospeh Hei nennt dieses Detail auch gern liebevoll „Paparazzi Shield“.  Natürlich gibt´s für die Babyschale auch die passende Isofix-Basis (die übrigens auch mit der genialen Smart-Hub-Drehtechnik ausgestattet ist) für das Auto.

IMG_4987

Hier offenbart sich dann doch ein kleiner Nachteil: diese Babyschale ist ausschließlich mit Isofix m Auto zu befestigen. In Autos, die also nicht über ein Isofix-System verfügen, kann die Schale nicht eingebaut werden.

IMG_4993

Babywanne (die übrigens auch so ein tolles Paparazzi Shield hat) und Babyschale lassen sich sowohl auf den Kinderwagen als auch auf ein Wiegengestell klicken.

IMG_4986

So können beide Aufsätze auch zu Hause als Schlafmöglichkeit genutzt werden.

IMG_4991

Zahlreiche Accessoires – die man nicht zwingend braucht, die aber oft nice to have sind, runden das Sortiment des Orbit Baby G3 ab. So kann der Einsitzer mit einem Upgrade – Teil zu einem Zweisitzer umfunktioniert werden. Es gibt ein cooles Kiddie-Borad für große Geschwisterkinder, dass – entgegen der bisherigen Boards – nicht vorwärts sondern seitwärts am Kinderwagen mitfährt – quasi wie ein angeklicktes Skateboard.

IMG_4978

Und natürlich gibt es Fußsack, Wetterschutz und Moskitonetz sowie seitliche Packtaschen für den Kinderwagen für noch mehr Stauraum.

IMG_4983

IMG_4980

Und nebenbei erwähnt: der Orbit Baby G3 ist der weltweit erste Kinderwagen und Autositz, der ausschließlich zertifizierte Materialien von Oeko-Tex verwendet.

Und eigentlich wollte ich den Wagen doof finden

Ich weiß, Ihr denkt jetzt: die war da eingeladen, also muss sie positiv berichten…NEIN, es lief folgendermaßen ab:

ich hatte mir fest vorgenommen, diesen Kinderwagen nicht gut zu finden. Nur weil er neu auf dem Markt ist und jeder Hollywood-Star damit durch die Gegend spatziert. Nee, sowas braucht man nicht. Aber ehrlich? Ich konnte mich diesem Teil nicht entziehen. Die ganzen technischen Funktionen und Spielereien sind einfach toll. Und ich gestehe: würde ich einen Kinderwagen brauchen – ich würde diesen kaufen! Und zwar trotz des ziemlich hohen Preises (aber sind wir ehrlich: Kinderwagen sind ja nie ein Schnäppchen)!

IMG_4964

Solltet Ihr also gerade darüber nachdenken Euch einen Kinderwagen anzuschaffen, solltet Ihr Euch diesen wirklich mal anschauen, ausprobieren und ausführlich erklären lassen.

Die limango Happy Baby Begrüßungsbox

Bevor ich nun aber schließe mit meinem heutigen Post, möchte ich noch kurz ein paar Worte zu der neuen Happy Baby Begrüßungsbox von limango verlieren. Ich hatte auf dem Event ein sehr nettes Gespräch mit einem Herrn der Firma limango und fand es anschließend etwas schade, dass die Box neben dem hippen Kinderwagen ein bißchen in den Schatten gerückt wurde.

Die Happy Baby Begrüßungsbox ist ausschließlich über limango erhältlich, auf 20.000 Boxen limitiert und nicht käuflich zu erwerben. Sie enthält viele – wirklich sehr besondere – süße Geschenke für werdende oder frisch gebackene Eltern. Seit dem 18. Juni 2014 kann man sich bei limango exklusiv um eine der 20.000 Boxen bewerben!

IMG_4999

Übrigens: limango bietet den Orbit Baby G3 noch bis einschließlich 2. Juli 2014 exklusiv im Pre-Sale an. Werdende Eltern erhalten dann bei der Bestellung des Orbit Baby G3 (Kinderwagengestell inkl. Sportsitz, Gepäckkorb, Sonnendach und Kinderautositz inkl. Isofix-Station) im Wert von € 1.215,00, gratis eine Babywanne plus Wiegengestell (Wert: € 300,00) dazu. Außerdem gibt es die neue Happy Baby Begrüßungsbox von limango dazu. Wer also gerade eine Kinderwagenanschaffung plant: HIN DA! 🙂

Ingesamt war es ein wirklich tolles Event und ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für die Einladung bedanken!

Außerdem möchte ich gern noch eine Frage an Euch loswerden: ich habe zum Abschied auch eine exklusive limango Happy Baby Begrüßungsbox erhalten – hättet Ihr Interesse daran, dass ich diese unter Euch verlose? Gibt es hier viele Neu-Mamis?

 

20 Comments

  • Janina

    27. Juni 2014 at 23:05

    Ich habe mir das Vorgängermodell vor einiger Zeit schon einmal angeschaut und ich denke auch, dass der Orbit Stroller mit in der engeren Auswahl sein wird, nebst Stokke Xplory und Bugaboo. Aber erstmal muss das Baby her. 😀

    Antworten
  • Mamamulle

    29. Juni 2014 at 17:35

    Die Verlosung spricht bestimmt viele an. Die Happy Baby Box werde ich auch bald zu Gesicht bekommen und bin gespannt auf den Inhalt. Nettes Event! Waren noch andere dir bekannte Blogger da?

    Antworten
    • Mama Motte

      30. Juni 2014 at 11:02

      Nein, nicht so wirklich! Es waren ein paar andere Leute von diversen Social Media-Portalen da, aber andere Blogger habe ich nicht getroffen (zumindest habe ich keine anderen kennengelernt). Vielleicht waren aber noch welche da, ohne dass sie sich zu erkennen gegeben haben 🙂 Hattest Du Dich für so eine Baby Box beworben?

      Antworten
  • Silvia

    1. Juli 2014 at 12:53

    Der sieht wirklich toll aus und würde meiner Tochter auch gefallen! -aber leider ist er auch sehr teuer! Die Box fände ich super für meine kleine Enkelin-sie ist im Januar geboren. Wenn es noch nicht zu spät ist, würde ich mich auch gerne für diese Box bewerben:-)
    Liebe Grüße Filine

    Antworten
    • Mama Motte

      3. Juli 2014 at 12:34

      Hallo Filine, irgendwie ist Dein Kommentar mir durchgerutscht…also man kann sich ja noch direkt bei limango bewerben. Den Link hatte ich ja im Text eingefügt. Ich habe meine Box jetzt leider schon abgegeben, sonst hätte ich sie Dir sehr gern geschickt…:-(
      Liebe Grüße, Anna

      Antworten
  • Mihaela

    3. Juli 2014 at 21:53

    Liebe Anna,

    jetzt bin ich aber wirklich traurig… Ich war zu diesem Event auch eingeladen, aber mein kleiner Piccolino hatte an dem Tag hohes Fieber! Deswegen bin ich doch Zuhause bei ihm geblieben. Wirklich schade… Vielleicht haben wir bald wieder die Möglichkeit uns live kennenzulernen. 🙂

    Liebe Grüße
    MIhaela

    Antworten
    • Mama Motte

      4. Juli 2014 at 9:38

      Oh wie schade…es war wirklich ein schönes Event – bestimmt bekommen wir woanders die Gelegenheit uns mal zu treffen 🙂 Ich hoffe dem Zwerg geht´s wieder besser? Liebe Grüße

      Antworten
      • Mihaela

        5. Juli 2014 at 12:08

        Mein Piccolino ist wieder fit und aktiv! 🙂 Der Grund für das Fieber waren die ersten Zähnchen. Zwei auf einmal! Bist du vielleicht am 17.07. beim Britax Römer Blogger Treffen in Hamburg auch dabei? Lg Mihaela 🙂

        Antworten
  • Mama Motte

    7. Juli 2014 at 10:08

    Hallo Mihaela, ja, ich wollte eigentlich unbedingt zum Blogger-Treffen am 17.07. kommen – nun werde ich aber kurzfristig nach Dänemark fahren, so dass ich nicht dabei sein kann 🙁 Aber wir schaffen dass schon mit einem Treffen 🙂

    Antworten
  • Mihaela

    7. Juli 2014 at 16:31

    Ich wünsche dir dann eine angenehme Reise. 🙂 Wie ich gerade bei der lieben Dajana gelesen habe, werden wir uns dann wohl am 03.08. in Bonn treffen… 🙂

    Liebe Grüße und bis bald 🙂
    Mihaela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar