Gewinnspiel // Die Sylvanian Families auf Reisen…

*Anzeige* Seit die Zwillinge auf der Welt sind bleibt mir nur ganz wenig Spielzeit mit der Motte. Klar, ich versuche oft mal etwas mit ihr ganz allein zu unternehmen, aber so richtig gemeinsam spielen – also ein Gesellschaftsspiel oder irgendwas anderes in ihrem Zimmer – das machen wir nur noch sehr selten.

Das liegt nicht daran, dass ich nicht will, sondern eher daran, dass die Zwillinge sofort alles in Beschlag nehmen, in den Mund stecken, durch die Gegend werfen und sich auch gern mal mitten aufs Spielfeld setzen 🙂

Exklusive Spielzeit für die Motte

Schon lange wünscht die Motte sich deshalb ein eigenes Zimmer, in dem sie auch mal die Tür zu machen kann und die Zwillis nicht all´ ihre Sachen durcheinanderwerfen. Und ich kann sie so gut verstehen. Wir suchen ja auch bereits lange nach einem größeren Zuhause, nur leider ist das hier in Hamburg nicht so einfach. Aber ich schweife ab.

Aus genau dem oben genannten Grund habe ich beschlossen, dass sie einige Freitage im November und Dezember vormittags mit mir zu Hause bleiben darf, während die Zwillinge in die Kita gehen. Und genau diese Zeit nutzen wir dann um mal in Ruhe gemeinsam zu Spielen.

img_6555

An einem der letzten Freitage kamen so endlich mal wieder die Sylvanian Families zum Einsatz. Die Motte besitzt seit fast zwei Jahren das Sylvanian Stadthaus mit Licht. Damit hat sie auch eine ganze Weile immer sehr gern gespielt. Seit die Minimotte und der Floh aber unsere Wohnung unsicher machen, steht das Haus meist oben auf dem Regal. Denn die vielen, vielen Kleinteile könnten verloren gehen oder verschluckt werden, wenn die Zwillinge sie in die Finger kriegen.

img_6576

Die Sylvanian Families gehen auf Reisen…

Nun kam Anfang November ein großes Paket mit vielen neuen Sylvanian – Produkten bei uns an, die ich unheimlich gern mit der Motte zusammen aufbauen und bespielen wollte. Dabei dreht sich nämlich alles um unser Lieblingsthema: REISEN und AUSFLÜGE!

Sylvanian Families

Also packten wir zusammen mit den Sylvanians den Koffer und fuhren zum Zelten an den Strand. Nachdem das Zelt aufgebaut war, musste die ganze Familie sich erstmal beim Grillen stärken.

img_6553

Natürlich stand der Papa am Grill und brutzelte Fische am Stock, leckere Maiskolben und Kartoffeln für alle.

img_6550

Satt und zufrieden krochen dann alle in den kuscheligen Schlafsack…

img_6551

Ein Ausflug zum Strand…

Am nächsten Morgen konnten es die kleinen Häschen dann kaum erwarten endlich zum Strand zu kommen. Denn schon bei der Anreise hatten sie aus dem Auto den lustigen Spiel- und Kletterwal mit Sandkasten und Rutsche entdeckt…

img_6568

Lisa Hase wollte unbedingt zuerst eine Runde buddeln…

Sylvanian Families

… während ihre Schwester lieber die Klettersprossen zur Rutsche erklomm.

img_6573

Sogar Mama rutschte mit lautem Juchzen die Rutsche hinunter – was bei der Motte für lautes Gelächter sorgte 🙂

img_6571

Nach so viel Toberei braucht man aber dringend eine kleine Abkühlung. Also nichts wie rein ins Wasser…

img_6564

Schließlich kann man am Inselspielhaus im flachen Wasser plantschen, Fische beim Tauchen beobachten und mit lautem Gebrüll durch die Wasserluke springen…

img_6584

img_6574

Der Papa beobachtet seine Kinder vom Balkon ganz genau, damit auch niemandem etwas passiert…

img_6566

Überaupt gibt es ja so viele Möglichkeiten sich zu verstecken, da muss der Papa ganz schön aufpassen, dass niemand plötzlich abhaut…

img_6582

Wenn alle müde gespielt sind, dann geht es langsam nach Hause.

Und zum Schluss ein Eis für alle…

Natürlich nicht ohne einen Stopp an der Strand Eisdiele. Denn zu einem perfekten Urlaubstag gehört schließlich auch ein grooooßes Eis, oder?

img_6593

Ohhh, so viele leckere Sorten, da fällt die Auswahl aber schwer. „Mama, ich möchte zwei Kugeln. Nein, drei Kugeln. Darf ich? Bitte!!!“

img_6601

„Ja, mein Schatz, aber lass uns doch erstmal gemütlich hinsetzen.“

Sylvanian Families

img_6592

„Nee, ich hol´mir schnell ein Eis und setz´mich auf die Dachterrasse. Da kann ich bis zum Wasser gucken. Huhu, hier oben bin ich…“

img_6599

„Ach Kinder, was für ein wunderschöner Tag. So könnte es immer sein. Urlaub ist einfach toll, oder? Schade, dass wir schon so bald wieder nach Hause fahren müssen.“

img_6602

„Ach wir kommen einfach nächstes Jahr wieder. Vielleicht übernachten wir dann mal in einer Blockhütte. Das wäre sicher auch ein Abenteuer…“

„Egal Papa, hauptsache es gibt Eis :-)“

img_6605

Gewinnt ein Sylvanian Families Starter-Haus

Ganz ehrlich? Ich mag eigentlich keine Rollenspiele. Und ich war auch nie die beste Puppen-Mama. Aber dieser Vormittag mit der Motte hat so viel Spaß gemacht. Ich hab mich von ihrer Spielfreude so anstecken lassen, dass ich selbst wieder zum Kind wurde.

Die Sylvanians sind aber auch zu süß. Und das Zubehör ist so liebevoll zusammengestellt, dass es gar nicht schwer fällt, sich eine Geschichte dazu auszudenken.

Euch fehlt noch ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum? Und Ihr habt jetzt auch Lust die Sylvanian Families zum Leben zu erwecken? Dann könnt Ihr jetzt hier einen ganz tollen Preis gewinnen. Nämlich ein

Sylvanian Families Starter-Haus

Teilnahmebedingungen:

– Hinterlasst mir hier einen Kommentar in dem Ihr folgende Frage beantwortet:“Wohin würdet Ihr die Sylvanians in den Urlaub schicken um der grauen Jahreszeit zu entfliehen?“

– Werde Fan meiner facebookseite oder folge mir über Instagram.

-Um in Zukunft nichts mehr zu verpassen, tragt Euch außerdem gern in meinen email-Newsletter in der Sidebar ein. Dafür bekommt Ihr EINE zusätzliche Gewinnchance.

Das Gewinnspiel endet am 08. Dezember 2016 um 20.00 Uhr. Der Gewinner wird einige Tage später per email benachrichtigt (bitte vergesst daher Eure email-Adresse nicht)!

Rechtliches:
Alle Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und eine gültige Emailadresse angeben. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Der Gewinner muss sich innerhalb von 48 Stunden nach Gewinnerbekanntgabe bei uns zurückmelden, ansonsten lose ich neu aus.

Ich drücke Euch allen fest die Daumen und wünsche viel Glück!!

Eure Anna

 

 

 

 

 

 

 

43 Comments

  • Barbara, Ben und Nele

    30. November 2016 at 14:01

    Hallo Anna,
    ich würde die Sylvanians gerne mit nach Finnland in den Urlaub schicken. Ich habe gelesen, dass die kleinen Sylvanians gerne rutschen und das klappt in Finnland richtig gut: auf den gefrorenen Seen, uaf dem Schnee… Außerdem dürfen sie gerne an der Iglu-Übernachtungsparty teilnehmen und mit uns den Weihnachtsmann besuchen.
    Herzlichst,
    Barbara mit Ben und Nele

    Antworten
  • Maria

    30. November 2016 at 14:02

    Ach dann würde ich sie in die Dominikanische Republik schicken. Die Reise wird sehr lang werden, aber es wird sich lohnen. Dort ist es schön warm und es gibt lecker Essen. Und die Leute sind dort super nett.

    Antworten
  • Annett Fischer

    30. November 2016 at 14:07

    Ich würde die Sylvanians nach Gran Canaria schicken :). Dies ist echt ein richtig tolles Gewinnspiel. Meine Emmi hat bereits die Hasenfamilie und spielt super gen mit ihnen.
    Ich folge dir auf Facebook mit Emmalein Fisch.
    Liebe Grüße
    Netti

    Antworten
  • reni schwaz

    30. November 2016 at 14:13

    nun, ich würde sie in die karbik schicken und meine koffer auch gleich packen:-) ich muss hier weg , diese jahreszeit ist nicht so mein ding 🙂 super toller bericht , danke !

    Antworten
  • Sandra Schmitz

    30. November 2016 at 14:18

    Ich würde sie auf die Malediven schicken 😉
    Würde auch glatt mitreisen da ich schon immer mal dahin wollte, es aber bis jetzt finanziell und zeitlich nicht gepasst hat.

    Antworten
  • Düse

    30. November 2016 at 14:20

    Ich würde die putzigen Häschen nach Florida schicken, wo wir seit eh und je 1x im Jahr Urlaub machen.
    Achja… ich würde mich natürlich gleich mitnehmen 😉😉

    Liebe Grüße 🤗

    Antworten
  • Melanie Baute

    30. November 2016 at 14:33

    Hallo Anna,
    Wir lieben das Meer. Egal ob Ostsee oder Nordsee. Deshalb würde ich sie dorthin in den Urlaub schicken. Denn die See hat im Winter auch ihre schönen Seiten. Oder aber ab in die Berge! Auch traumhaft ❤.
    Vielen lieben Dank für die Verlosung 🍀
    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Gerne geteilt auf Facebook unter dem oben genannten Namen.
    Melanie

    Antworten
  • Heike Scardia

    30. November 2016 at 14:34

    Oh, was für ein tolles Gewinnspiel!
    Die Sylvanian Families find ich klasse, die sind ja sowas von Zucker!
    Meine kleine Tochter besitzt schon die Katzen Familie Schleicher, die auch gerne bespielt wird!
    Bis dato besitzen wir aber noch kein Häuschen – wir haben uns eins aus Karton gebastelt 😛
    Wir würden die Sylvanians in den Urlaub nach Italien schicken – ein bisschen Dolce Vita tut immer gut 🙂

    LG Heike

    Antworten
  • Juppilie

    30. November 2016 at 14:48

    Ich würde sie nach Island schicken. Da ist es zwar besonders dunkel zur jetzigen Jahreszeit, aber die Nordlichter machen das bestimmt wieder wett und bringen Licht ins Trübe Dunkel.
    Newsletter ist abonniert und auf FB folge ich dir (R.R.)

    Antworten
  • Katrin Hoffmann

    30. November 2016 at 14:55

    Wir würden die Sylvanians an die Nordsee schicken – am besten nach Sankt Peter-Ording. Dort haben wir selbst schon mehrere tolle Urlaube erlebt – und selbst im Winter (damals war ich mit der Maus schwanger) hat die Gegend ihren Reiz.

    Antworten
  • Nadine Wehner

    30. November 2016 at 16:58

    Nach Griechenland würde ich die Sylvanians schicken. Das Starterhaus wäre sooo toll für meine Tochter Sophia. Danke für die tolle Verlosung 😘 gerne auch geteilt auf Facebook. Lg

    Antworten
  • christina horn

    30. November 2016 at 18:14

    Hallo!

    Ich würde die ganze Sylvanian Familie gerne in den Urlaub auf die Malediven schicken, da ist es schön warm und sie können es sich da gut gehen lassen! Über den wundervollen Gewinn würde sich meine kleine Nichte riesig freuen, ich versuche sehr gerne mein Glück! Den Newsletter habe ich gerne abonniert!

    liebe grüße
    und eine schöne Adventszeit
    christina

    Antworten
  • Kristin Gesche

    30. November 2016 at 18:38

    Die Sylvanian Families würde ich auf die Malediven schicken 🙂
    Wirklich eine ganz ganz wundervolle Verlosung 🙂
    Ich finde sie echt megaaa toll und würde super gerne meine Mädels damit überraschen wollen .
    Däumchen sind gedrückt, Newsletter ist abonniert 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten
  • Cynthia Collart

    30. November 2016 at 19:59

    Ooooh♥ ich bin ja schon länger am überlegen ob ich unsere Maus die Sylvanian Families kaufen soll weil sie auch ein Teil meiner Kindheit waren ♥ und sie sind ja auch einfach unglaublich süß und das ganze Zubehör so Detailgetreu ♥ Und unsere Mai sagt das sie gern im Land der Einhörner Urlaub machen würde :’D ♥

    Liebe Grüße Familie Collart

    Antworten
  • Älex

    30. November 2016 at 21:12

    Ich würde die Sylvanians in die Karibik schicken, da wollte ich nehmen auch schon immer mal hin. Die Wärme, das türkisblaue Wasser…*träum*
    Unsere Dreijährige steht immer ewig vor dem Sylvanian Spieltisch in unserem Spielzeugladen und ist da gar nicht mehr wegzubekommen. Da wären ein paar dieser niedlichen Bewohner das perfekte Weihnachtsgeschenk 😉 (Noch kommen unsere Zwillingsjungs ja nicht ran ^^)

    Liebe Grüße
    Älex

    Antworten
  • Tanja's Everyday Blog

    30. November 2016 at 21:55

    Wenn ich könnte, würde ich sie auf die Malediven schicken. Es war mal mein Traum dort zu heiraten, und vielleicht kann man das ja ein zweites mal mit den Kindern machen 🙂 Ich lasse den Wunsch einfach noch ein bisschen offen… Und die Kinder wären auch beschäftigt 😉
    Liebe Grüße
    Tanja

    Antworten
  • Mel V.

    30. November 2016 at 22:39

    Ich würde die Silvanians gern nach Australien schicken und sie natürlich begleiten, um zu sehen, ob mein Tipp auch gut war. 😉

    Ich folge Dir bei FB und habe auch den Newsletter schon lange abonniert.

    Antworten
  • Stefanie Stadtfeld

    1. Dezember 2016 at 0:11

    Hallo Anna !
    Unsere Twins lieben ihre Familie Igel und würden mit ihnen unheimlich gerne mal ans Meer reisen. Welches ist eigentlich egal, Hauptsache Wasser 😂.
    Lg Steffi

    Antworten
  • Leila Zwergentreff

    1. Dezember 2016 at 0:37

    Nach Hawaii! Denn dort waren wir in den Flitterwochen und die Sehnsucht nach den Inseln wo es so viel zu entdecken gibt ist groß! Meine Mäuse würden sich riesig freuen über die süße Family mit Häuschen 😉

    Antworten
  • Antje aus Ostfriesland

    1. Dezember 2016 at 7:27

    Ach wie tolle Fotos. Man bekommt einen guten Eindruck wie liebevoll ihr diese „Spielezeit“ genutzt habt. Tolle Idee. Ich würde die niedlichen, kleinen Figuren einfach mal mitnehmen nach Italien. Mit einem leckeren Eis in der Hand vom Straßencafe weiter zum Strand schlendern… Herrlich…

    Antworten
  • Sandra H.

    2. Dezember 2016 at 11:44

    Hallo!

    Oh, ich würde sie nicht in den Urlaub schicken 🙂 wir würden mit ihnen gemeinsam die Winterzeit verbringen, gemeinsam auf den Christkindlmarkt, gemeinsam das Haus schmücken und Kekse backen, gemeinsames Kakao oder Tee trinken, im Schnee toben (naja, wenn es halt welchen gibt 😉 )… viel schöner, als jeder Urlaub im Süden

    Ich folge auf FB (Sandra Hödl) und hab auch den Newsletter abonniert.

    Alles Liebe und noch ne schöne Adventszeit

    Sandra

    Antworten
  • Johanna Schröder

    3. Dezember 2016 at 12:08

    Ich würde die Silvanians mit nach Schweden in den Urlaub nehmen.
    Dort habe ich als Kind mit meiner Familie viele viele Winter im tiefsten Schnee verbracht.
    Durch den verschneiten Wald wandern, auf einsamen vereisten Straßen kilometerweit Schlitten fahren und sich anschließend bei heißem Kakao vorm Kamin aufwärmen…
    Viele Grüße, Johanna

    Antworten
  • Laura

    5. Dezember 2016 at 0:05

    Deine Vorstellung der Sylvanian Spielwelten ist super geworden ❤ Es sind so viele schöne Fotos dabei, dass es direkt Lust macht, selbst mit zu spielen 🙂 Ich würde die Sylvanians an den Nordpol zum Weihnachtsmann schicken, dort gäbe es bestimmt einiges zu tun für die Kleinen ❤

    Antworten
  • paulsvera

    5. Dezember 2016 at 11:01

    Oh ich würde die Sylvanian Familie nach Mucura schicken, die wohl schönste kleine Insel inmitten dar kolumbianischen Karibikküste. Sonne und Strand pur und weit und breit keine Touristen! Ich reise in Gedanken schon mal vor 😉 Danke für deinen schönen Beitrag liebe Anna! Alles Liebe Vera

    Antworten
  • trudi

    7. Dezember 2016 at 13:20

    Wir würden sie nach Thailand schicken. Da ist es immer schön warm und es gibt viele Wälder und Nationalparks. Wir fanden es dort ‚damals‘ sehr sehr schön 🙂

    Antworten
  • Thea

    7. Dezember 2016 at 21:48

    Bei uns würde es in die Karibik gehen. Schön warm und schön weit weg… Das darauffolgende Abenteuer ist dann auch schon mit dabei: Hurrikans! Schlussendlich würden sie wieder nach Hause zurückkehren und sich über das graue miese Wetter unter dem Tannenbaum sitzend hier freuen.

    Antworten
  • Melanie R

    8. Dezember 2016 at 12:19

    Hallo 🙂

    Es ginge in die Karibik… Palmen, Sand und Wasser hätten wir schonmal da, um eine anständige Umgebung zu simulieren 🙂

    Ich folge auf Instagram unter aurian_28 und grüße herzlich,

    Melanie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar