Reise // Ein Bummel durch Ringkøbing…

Schon wieder ist fast eine Woche vergangen seitdem ich Euch ein paar schöne Urlaubsbilder aus Dänemark gezeigt habe. In den vergangenen Tagen haben wir unheimlich viel erlebt, waren viel unterwegs und haben das herrlich sonnige Wetter genossen. Es ist so toll, dass wir uns nicht hetzen müssen, keine Termine haben und einfach so in den Tag hinein leben können. Und das Wetter meint es wirklich, wirklich gut mit uns. Erst gestern hatten wir den ersten etwas wechselhaften Tag. Bis dahin wurden wir jeden Tag mit strahlendem Sonnenschein und T-Shirt-Temperaturen beschenkt 🙂

Bummeln durch die kleinen Gassen…

Letzte Woche Mittwoch war es zwar sehr sonnig, jedoch sehr windig, weshalb wir uns morgens beim Frühstück gegen einen Strandtag entschlossen. Stattdessen packten wir die Wickeltasche, einen kleinen Snack für die Zwillis und fuhren nach Ringkøbing zum Bummeln. Wir waren vor zwei Jahren schon mal dort und finden das kleine Städtchen unheimlich schön und gemütlich. Und es gibt zwei ganz tolle Kinderläden, die ich unbedingt nochmal aufsuchen wollte 🙂

IMG_3131

Ringkøbing wurde bekannt durch seinen Hafen, früher wurden hier Schiffe gebaut, heute liegen nur noch Privat-Boote in der kleinen Bucht.

IMG_3138

Ringkøbing

Shoppen für die Kids

Die kleinen Gassen mit den hübschen Häusern sind wunderbar nostalgisch und es gibt viele hübsche Geschäfte in denen man stöbern kann. Mein Tipp: solltet Ihr mal dort sein, schaut unbedingt bei Coast Kids vorbei, die haben so süße Sachen – absolute Kaufrauschgefahr!! Trotzdem konnte ich diesmal widerstehen und es wanderten nur ein paar Bodys für die Zwillinge und ein „Glitzergürtel, Mama – BIIIITTE“ für die Motte in die Tüte.

IMG_3129

IMG_3141

Das beste Hot-Dog Dänemarks

Nach einem kleinen Bummel am Hafen aßen wir dann den wohl besten HotDog Jütlands. Den gibt es auf dem Marktplatz an einer kleinen Bude, und der ist sooo yummy! Ich mag normalerweise keine Bockwürstchen, aber bei diesem HotDog gerate ich ins Schwärmen…und ein HotDog gehört für uns zum Dänemark-Urlaub auch unbedingt dazu…Die Zwillis dürften auch probieren und konnten gar nicht genug kriegen…

IMG_3144

HotDog

Am Nachmittag wollte die Motte unbedingt nochmal hüpfen. Also fuhr ich mit ihr los, während der Papa mit den Zwillingen am Ferienhaus blieb. Aber als wir am Bowlingcenter in Sondervig ankamen (wo die Trampoline stehen), wurde uns mitgeteilt, dass es einfach zu windig ist. Also beschloss die Motte kurzerhand die Indoor-Spielzone dort unsicher zu machen, wo sie gleich eine Freundin fand, mit der sie über Rutschen und Netze tobte und kletterte. Und mir so ein Lesestündchen gönnte 🙂

IMG_5337

Das Hüpfen holen wir natürlich nach – ich will das nämlich auch unbedingt mal machen. Der Papa hat auch schon angemeldet, dass er mit aufs Trampolin will! Ich werde Beweisfotos für Euch machen 🙂

Bis dahin lasse ich Euch liebe Grüße da und hoffe Ihr genießt den Sommer…

Alles Liebe

Eure Anna

 

 

 

 

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar