– Das vorgestellte Spiel wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt –

Zuerst kriegte die Motte einen mittleren Wutanfall, als sie erfuhr, dass sie beim neuen AMIGO-Spiel „Rabe Socke – Das große Rennen“ nicht mehr weitergehen darf, wenn ein Hindernis im Weg steht.

IMG_1963

Dann begriff sie aber, dass sie Mama auch ein Hindernis vor die Nase – äh den Rennwagen – setzen darf und die darf dann auch nicht mehr weitergehen…fortan freute sie sich jedesmal diebisch und mutierte zur „Dauer-Rennfahrerin“…

IMG_1974

So lässt sich kurz und knapp zusammenfassen, wie das 2. Test-Spiel von AMIGO hier ankommt. Ich war zuerst selbst sehr skeptisch, weil ich Spiele zu Filmen generell nicht so super finde. Aber das Prinzip dieses Spiels ist einfach und schnell erklärt:

IMG_1981

IMG_1979

Ziel ist es, in zwei Rennrunden als erster über die Ziellinie zu fahren. Auf dem Weg ins Ziel lauern jedoch Hindernisse, die man jedoch mit dem passenden Würfelergebnis einem anderen Fahrer vor die Nase setzen darf.

IMG_1968

Gespielt wird dazu mit zwei Würfeln, einem Aktionswürfel und einem Zahlenwürfel. Sollte man mit dem zuerst gewürfelten Ergebnis nicht zufrieden sein, darf man mit dem Würfel seiner Wahl ein zweites Mal würfeln.

IMG_1964

Der schnellste Rennfahrer ist am Ende der Champion und darf den großen Pokal in die Höhe stemmen.

IMG_1976

Das Spiel ist empfohlen ab 5 Jahren. Die Motte ist erst 4 und hat die Regeln trotzdem schnell verstanden. Neben Würfelglück ist auch ein bißchen strategisches Denken und Geschicklichkeit gefordert, was sicher auf schwerere Spiele für die Zukunft vorbereitet.

IMG_1969IMG_1959

Eine nette Idee ist, dass jeder Spieler einen kleinen Pokal bekommt, sobald er die erste Runde geschafft hat. Das vermittelt ein bißchen das Gefühl, dass man schon etwas geschafft hat.

IMG_1972

Vielleicht habt Ihr ja jetzt an den freien Ostertagen ein bißchen Zeit zum gemeinsamen Spielen. Dann probiert „Das große Rennen“ doch einfach mal aus…

IMG_1978

Ich wünsche Euch ein ganz tolles Oster-Wochenende mit vielen bunten Eiern und hoffentlich ein bißchen Sonnenschein!

Eure Anna

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation